Claudia Larcher

FESTIVALS/SCREENINGS (Auswahl)

2013     

  • cinema next, Gartenbaukino, Wien/AT
  • FILMBAR, Kunstmuseum Solothurn/CH
  • LES INSTANTS VIDÉO, Institut Francais, Tokyo/JP

2012     

  • kunstfilmscreening @ mumok kino, fullframe kunstfilmfestival, Wien/AT
  • International Multimedia Art Festival , New Zero Art Space, Yangon/ Myanmar
  • INSHADOW FESTIVAL, International Festival of Video, Performance and Technologies, Lissabon/PT                                                                  
  • BIEFF Bucharest International Experimental Film Festival, Bucharest/RO
  • CYNETART, Internationales Festival für computergestützte Kunst, Dresden/DE
  • Kassel DocumentarFilm Und VideoFest, Kassel/DE
  • Animation Festival TINDIRINDIS, Vilnius/LT
  • YOU‘RE THE DEVIL IN DISGUISE, Topkino, Wien/AT
  • DIAGONALE, Festival des österreichischen Film, Graz/AT

2011     

  • Festival Les Instants Vidéo, Marseille/FR
  • BYOB Munich, Hotel Sahara, Kunsthof München/DE
  • DIAGONALE, Haus der Architektur, Graz/AT

2010     

  • PICTURES OF PROVINCES, Centre Pompidou, Paris/FR
  • SOLOTHURNER FILMTAGE, Solothurn/CH
  • ARCHITEKTURFILMTAGE MÜNCHEN, Filmmuseum, München/DE
  • 23. Stuttgarter Filmwinter, Stuttgart/DE

2009     

  • DOCBsAs, Dokumentarfilmfestival, Buenos Aires/AR
  • UNDERDOX, dokument und experiment, München/DE
  • FID MARSEILLE, Dokumentarfilmfestival, Marseille/FR
  • MEDIENKUNSTFESTIVAL, Osnabrück/DE
  • DIAGONALE, Festival des österreichischen Film, Graz/AT

2008     

  • FILMRISS, Festival der studentischen Filmkultur, Salzburg/AT
  • TanzMedienAkademie 08, Kunstfest Weimar/DE

2008     

  • bilder über bilder – schaurauschen, Ballhaus Ost, Berlin/DE

2007     

  • Destination Area 10, Camberwell Art Festival, London/GB

2005     

  • DIALOG‘05 – festival für elektronische musik & bild, Winterthur/CH

 

AUSBILDUNGSWEG

2005 – 2008       

  • Studium Bildhauerei und Multimedia bei Prof. Erwin Wurm, Universität für Angewandte Kunst, Wien, Diplom mit Auszeichnung

2001 – 2005       

  • Studium Medienübergreifende Kunst bei Prof. Bernhard Leitner, Universität für Angewandte Kunst, Wien

 

AUSZEICHNUNGEN/STIPENDIEN

2015

  • Staatsstipendium für Video- und Medienkunst, bka

2013     

  • Research Residency Program, Toyko Wonder Site, Tokio/JP
  • Nominierung Kardinal König Preis
  • Kunstpreis Baustelle Schaustelle
  • Dr Alfred Vendl Auszeichnung für innovative Bildgestaltung für die Videoanimation „BAUMEISTER“

2012     

  • Auslandsatelierstipendium, Bilbao Arte – Center for Contemporary Art, Bilbao/ES
  • Künstlerinnen-Mentoring-Programm des BMUKK, Mentorin: Dorit Margreiter
  • Publikumspreis, One Day Animation Festival für die Animation „Empty Rooms“

2011     

  • Startstipendium des BMUKK für Video- und Medienkunst

2010     

  • Auslandsatelierstipendium des BMUKK in Tokio

2009     

  • Sonderpreis Content Award 09 für die Animation „HEIM”
  • Arbeitsstipendium des BMWF
  • Lobende Erwähnung für „HEIM” auf der Diagonale 09 in Graz/AT

2008     

  • Preis der Kunsthalle Wien 2008
  • Game Art Award, Re/Act Festival 08

2006     

  • Auslandsstipendium, Faculdade de Belas-Artes, Lissabon/ PT

2005     

  • Fred Adlmüller Stipendium